EXXECNEWS, die Zeitung mit Kapitalanlage-News für Executives, veröffentlicht an dieser Stelle keine eigenen Nachrichten mehr, sondern den News-Ticker unserer Schwestergesellschaft DFPA. Um die Nachrichten komplett lesen zu können, besuchen Sie die DFPA-Homepage. Daneben können Sie DFPA-Nachrichten per App oder Newsletter beziehen.

Die Print-Ausgabe von EXXECNEWS erscheint weiterhin 14-täglich. Das Online-Archiv mit allen bislang erschienen Ausgaben im PDF-Format steht Ihnen hier weiter zur Verfügung. Sie können EXXECNEWS auch unentgeltlich per Newsletter beziehen. Bitte registrieren Sie sich unter: Onlinebezug.

25.05.2018 12:33 Uhr: Neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei Scope

Das Analysehaus Scope Group hat mit Graf Waldersee einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Finanzexperte Carsten Dentler zieht als neues Mitglied in das Gremium ein. Waldersee folgt auf Dr. Martha Boeckenfeld, die auf der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung am 24. Mai 2018 in Berlin den Vorsitz der Aufsichtsräte von Scope SE & Co. KGaA und Scope Management SE aufgrund von Überschneidungen mit weiteren Aufsichtsratsmandaten niedergelegt hat.

25.05.2018 11:17 Uhr: AfW bietet Standard-Datenschutzerklärung für Vermittler

Seit 25. Mai 2018 ist die Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) anzuwenden. Ein wesentliches Element der korrekten Umsetzung der neuen Anforderungen ist eine an die Vorgaben der DSGVO angepasste Datenschutzerklärung. So wird in ab sofort zwischen der Datenschutzinformation und der Einwilligung unterschieden. Der Maklerverband AfW hat gemeinsam mit den maßgeblichen Maklerpools der Branche eine Datenschutzinformation und –einwilligung erstellt, welche Makler für ihre Kunden nutzen können. Ziel ist es, damit einen Marktstandard zu setzen.

24.05.2018 15:20 Uhr: PEH Wertpapier steigert Erträge im ersten Quartal

Der banken- und versicherungsunabhängige Finanzdienstleister PEH Wertpapier hat das Ergebnis nach Steuern in den ersten drei Monaten 2018 um 8,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 0,97 Millionen Euro gesteigert. Die Bruttoprovisionseinnahmen werden mit 27,0 Millionen Euro (plus 59,9 Prozent), die Nettoprovisionseinnahmen mit 6,9 Millionen Euro (plus 13,5 Prozent) ausgewiesen.

24.05.2018 16:56 Uhr: "Meag Fair Return A" wird mit gut bewertet

Die Ratingagentur Scope hat den in europäische Aktien und Anleihen investierenden Fonds "MEAG FairReturn A" mit B ("gut") bewertet. Überzeugen konnte der Fonds mit seinem Absolut-Return-Konzept vor allem durch stabile Erträge in unterschiedlichen Marktzyklen sowie durch seinen klar strukturierten Investmentprozess bei gleichzeitiger Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien.

24.05.2018 16:42 Uhr: HF Debt meldet First Closing für neuen Luxemburger Fonds

Die auf die Beratung für Private-Debt-Finanzierungen im Mittelstand spezialisierte Gesellschaft HF Debt mit Sitz in Hannover und Wien meldet das First Closing für den "HF Private Debt Fonds".

24.05.2018 15:45 Uhr: La Française verstärkt internationales Team für Real Estate Business Development

Die Vermögensverwaltungsgruppe La Française verfolgt weiterhin ihre europäische Immobilienentwicklungsstrategie und verstärkt das Team mit Anne Génot, Head of Real Estate Business Development für den europäischen Markt. Génot berichtet an David Rendall, Head of Global Real Estate Business Development, und wird Wachstumsmöglichkeiten im institutionellen Bereich nachgehen. Von Paris aus wird sie mit den beiden anderen großen Immobilienstandorten der La Française in London und Frankfurt eng zusammenarbeiten.

24.05.2018 16:11 Uhr: Der neue "Fondsbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief Nr. 313" des Informationsportals "Rohmert Medien" ist erschienen. Im Editorial kommentiert Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi die neuesten Entwicklungen im Fall P&R. Die Rekord-Pleite entwickelt sich zum größten Anlegerskandal Deutschlands.

22.05.2018 09:13 Uhr: Zusammenarbeit im digitalen Zeitalter: Schnittstellen und Datenformate

Harald Elsperger, Vorstand der xpecto AG, schreibt in der Ausgabe 11 von EXXECNEWS über die Digitalisierung der Sachwertinvestments aus der Sicht eines Herstellers von Verwaltungslösungen.

18.05.2018 11:13 Uhr: Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Nr. 424" des Informationsportals "Rohmert Medien" ist erschienen. Im Editorial stellt Werner Rohmert drei Zinswende-Thesen konträr zu den vielen aktuellen Immobilien-Beruhigungsstatements auf. Er bleibt trotzdem locker. Immobilien haben einen entscheidenden Vorteil, sie verschwinden nicht, wie gerade 6.000 Kilometer Container.

24.05.2018 16:37 Uhr: „EU-Kommission stellt wichtige Weichen zur Förderung nachhaltiger Investitionen“

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet das Regulierungspaket der EU-Kommission zur Förderung eines nachhaltigen Finanzsystems überwiegend positiv. „Der Entwurf der Kommission stellt wichtige Weichen zur Förderung nachhaltiger Investitionen in der EU“, sagt Thomas Richter, Hauptgeschäftsführer des BVI.

22.05.2018 17:12 Uhr: BGH entscheidet über Überschusskürzung in der Lebensversicherung

Der Bund der Versicherten (BdV) hatte Anfang 2016 eine Klage gegen die zum Ergo-Konzern gehörende Victoria Lebensversicherung eingereicht. Es ging um die Kürzungen der Überschussbeteiligung. Nachdem das Amtsgericht Düsseldorf (Akteneichen: 50 C 356/16) die Klage abgewiesen und auch das Landgericht Düsseldorf (Aktenzeichen: 9 S 46/16) die Berufung zurückgewiesen hatte, legte der BdV im August 2017 Revision beim Bundesgerichtshof (BGH) ein. Am 13. Juni ist die mündliche Verhandlung vor dem BGH (Aktenzeichen: IV ZR 201/17). Auch das Gerichtsurteil wird an diesem Tag erwartet.

18.05.2018 15:59 Uhr: "PRIIPs - Eine Irreführung des Verbrauchers wollen weder die ESMA noch der BVI"

Durch die Verordnung über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte“ (PRIIPs) sollen Finanzprodukte vergleichbar gemacht und damit der Verbraucherschutz gestärkt werden. Aus Sicht des Fondsverbands BVI sei PRIIPs jedoch vielmehr geeignet, die Verbraucher falsch zu informieren und der Fondsbranche einen Reputationsschaden zuzufügen.

25.05.2018 16:02 Uhr: Publity vermittelt 100.000-Quadratmeter-Büroportfolio

Ein von J.P. Morgan Asset Management gemanagter Fonds und das Investmenthaus LGT Capital Partners haben ein Portfolio bestehend aus vier Büroimmobilien im Großraum München (zwei Objekte), Köln und Düsseldorf erworben. Die Verkäuferseite wurde von Publity im Rahmen eines Asset-Management-Mandats vertreten. Über weitere Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

25.05.2018 15:49 Uhr: Frankfurter Projektentwickler verkauft "Ruby Leni" an Deka-Spezialfonds

Deka Immobilien hat sich die 6.500 Quadratmeter große Hotelimmobilie "Ruby Leni" in der Düsseldorfer Innenstadt für den Spezialfonds "WestInvest TargetSelect Hotel" kaufvertraglich gesichert. Die Flächen sind für ein Hotel mit 170 Zimmern vorgesehen, die an Ruby Hotels & Resorts vermietet sind, sowie ein Theater im Untergeschoss. Aktuell finden umfangreiche Umbauarbeiten statt. Die Eröffnung des Hotels ist für April 2019 geplant. Verkäufer ist der Projektentwickler OFB.

25.05.2018 15:21 Uhr: Neuer TH Real Estate-Fonds bietet Investoren Zugang zu Wohnimmobilien in Tokio

Die Immobilien-Investmentgesellschaft TH Real Estate hat mit dem niederländischen Immobilieninvestor Bouwinvest als Partner den "ERES APAC III-Fonds" aufgelegt. Bei dem Fonds handelt es sich um ein so genanntes "Tokyo Multifamily-Vehikel", über das institutionelle Anleger in Wohnimmobilien in Tokio investieren können. Bouwinvest beteiligt sich mit 90 Millionen Euro als Hauptinvestor. Die erste Platzierung in Höhe von 200 Millionen US-Dollar konnte bereits abgeschlossen werden. Ein zweites Closing mit einem Kapitalzufluss von rund 275 Millionen US-Dollar ist noch vor Jahresende geplant.

25.05.2018 09:00 Uhr: Analyst Conference Call zum "Meag Fair Return A"

Am 7. Juni 2018 um 11:30 Uhr stellt das Analysehaus Scope das Rating zum "Meag Fair Return A" des Vermögensmanagers Meag in einer Telefon- und Webkonferenz vor. Die Analysten stehen im Anschluss für Fragen zur Verfügung.

22.05.2018 15:50 Uhr: Patriarch: Drei Webinare für Vermittler

Nach allen Änderungen aus der Richtlinie MiFID II für die Bank- und Honorarberaterseite, sowie allen in Kürze folgenden Umsetzungen im Rahmen der Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) für Berater nach Erlaubnis 34f GewO steht bei Vermittlern die Wirtschaftlichkeit des offenen Fondsgeschäftes auf dem Prüfstand. Gepaart mit den Neuerungen der IDD im Versicherungssegment und den neuesten Datenschutzvorgaben kommt derzeit jedes Geschäftsmodell zur Überprüfung.

17.05.2018 13:40 Uhr: Webkonferenz "Unternehmer investieren anders"

In der Forbes-Liste der reichsten Deutschen sind Unternehmer besonders stark vertreten. Auf der anderen Seite legt auch heute noch die Mehrzahl der Deutschen ihr Vermögen passiv an und scheut das sogenannte "unternehmerische Risiko". Dass sich aber gerade unternehmerisches Investment langfristig lohnen kann, weiß Dr. Carl Otto Schill, Geschäftsführer von Value Partnership Management.

24.05.2018 17:01 Uhr: Continentale weiter auf Erfolgskurs

Der Versicherungsverbund Continentale verzeichnet in 2017 Beitragseinnahmen im selbst abgeschlossenen Geschäft in Höhe von 3,82 Milliarden Euro - ein Plus von 4,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

24.05.2018 15:57 Uhr: Lebensversicherer My Life meldet Plus im Netto-Geschäft

Im Geschäftsjahr 2017 wuchs das Neugeschäft im strategischen Kerngeschäft der My Life Lebensversicherung um 82,1 Prozent von 60,8 Millionen Euro (2016) auf 110,7 Millionen Euro. Die Versicherungssumme im Bestand der Netto-Produkte stieg um 43,6 Prozent auf 1.045,1 Millionen Euro nach 727,9 Millionen Euro im Jahr 2016. Insgesamt betrachtet stiegen die Beitragseinnahmen um 62,6 Prozent auf 120,5 Millionen Euro (Vorjahr: 74,1 Millionen Euro).

24.05.2018 15:12 Uhr: Innovative Rentenversicherungen: Bundesweiter Vergleich

Das Wirtschaftsmagazin "Euro" und das Analysehaus Morgen & Morgen haben den Vergleich von sogenannten Neuen Garantieversicherungen unternommen. Diese Policen sollen bei Anbietern die klassischen Rentenversicherungen mit gesetzlichem Garantiezins ergänzen oder sogar ersetzen. Der Test ist in der aktuellen „Euro“-Ausgabe veröffentlicht und erfolgte in zwei Kategorien: Indexpolicen und Moderne Klassik-Policen.

25.05.2018 16:42 Uhr: Columbia Threadneedle: "Italienische Vermögenswerte sind klarem Risiko ausgesetzt"

Die jüngsten politischen Ereignisse in Italien stellen der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge ein klares Risiko für italienische Vermögenswerte dar. Möglicherweise könne sogar der europäische Markt insgesamt betroffen sein, heißt es in einem aktuellen Kommentar. "Das volle Ausmaß des Schadens wird sich erst zeigen, wenn der prekäre Vertrag zwischen den Koalitionsparteien des linken und rechten Flügels in Politik umgesetzt wird", schreibt Adrian Hilton, Leiter des Bereiches globale Zinsen und Währungen bei Columbia Threadneedle.

25.05.2018 16:11 Uhr: "Datenflut zum Monatswechsel könnte für Bewegung sorgen"

Zum Monatswechsel stehen wie üblich eine Reihe wichtiger Konjunkturdaten an. Dies dürfte die Märkte neben dem Auslaufen des von Donald Trump bis 1. Juni verlängerten Ultimatums in Sachen einer möglichen Einführung von US-Einfuhrzöllen auf Stahl und Aluminium aus der EU beschäftigen und für Schwankungen sorgen. Das schreibt die Privatbank Merck Finck in ihrem "Wochenausblick" für die 22. Kalenderwoche 2018.

25.05.2018 14:53 Uhr: Marktkommentar: Chinesische Verschuldung nicht isoliert betrachten

Chinas Schulden sind im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 162 Prozent im Jahr 2008 auf 265 Prozent im Dezember 2017 gestiegen. Das teilt der Asset Manager La Française in einem Marktkommentar mit und ergänzt: Die chinesische Regierung strebe die Verbesserung der Schuldenquote an, indem sie die Schulden langsamer wachsen lässt als das BIP-Wachstum.