BaFin erteilt Vertriebsgenehmigung für Project Spezial-AIF „Fünf Metropolen“

Der Platzierungsstart des neuen Immobilienfonds des Bamberger Immobilienentwicklers ist der 18. August 2014.

Der Fonds richtet sich an semi-professionelle Anleger wie Unternehmen, Family Offices und Stiftungen mit gewerblicher Ausprägung. Das Beteiligungsangebot investiert schwerpunktmäßig in die Entwicklung hochwertiger Wohnimmobilien in den fünf Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg und München.

„Fünf Metropolen“ ist der dritte nach dem neuen Kapitalanlagegesetzbuch genehmigte Immobilienfonds aus dem Hause Project Investment. Im April wurde der institutionelle Immobilienfonds von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für den Vertrieb freigegeben und hat bislang 65 Millionen Euro von insgesamt fünf Großinvestoren erhalten.

„Mit unserem semi-professionellen Immobilienfonds ,Fünf Metropolen‘ schließen wir die Lücke zwischen dem Publikumsbereich und dem institutionellen Sektor“, sagt Wolfgang Dippold, geschäftsführender Gesellschafter der Project Investment Gruppe.

Quelle: Pressemeldung Project

Die Project Investment Gruppe, Bamberg, ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die Project reale Werte Fonds Reihe und Investmentkonzepte für semi-institutionelle sowie institutionelle Investoren mit vergleichbaren Anlagestrategien. (DFPA/mv1)

www.project-fonds.com

Zurück