Hamburg Trust startet ersten geschlossenen Publikums-Fonds nach KAGB

Die Hamburg Trust REIM Real Estate Management GmbH hat den Fonds „Domicilium 11 ,Little East‘“ aufgelegt. Dieser erste Kapitalanlagegesetzbuch-(KAGB)-konforme geschlossene Publikums-AIF (Alternativer Investmentfonds) des Hamburger Unternehmens investiert etwa 30,3 Millionen Euro in eine voll vermietete Neubau-Wohnanlage in Frankfurt am Main.

Etwas mehr als die Hälfte der Investitionsgelder (rund 16,1 Millionen Euro) sollen bei Privatanlegern eingesammelt werden. Diese können sich ab 20.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen und sollen jährliche Ausschüttungen von durchschnittlich etwa 5,2 Prozent vor Steuern erhalten. Nach erfolgreichem Verkauf der Immobilie Ende 2030 prognostiziert Hamburg Trust einen Gesamtmittelrückfluss von 209,6 Prozent vor Steuern auf das eingesetzte Eigenkapital.

Die im Frankfurter Ostend gelegene Neubau-Wohnanlage umfasst insgesamt eine Mietfläche von 5.700 Quadratmetern. Sie teilt sich in 272 Ein-Zimmer-Wohnungen, sogenannte Mikroapartments. Zudem verfügt das Gebäude über 76 Tiefgaragen-Stellplätze. 204 Einheiten (etwa 75 Prozent der Wohnfläche) sind für zehn Jahre an die Deutsche Bahn vermietet. Hamburg Trust hatte das Objekt im Juni von den Projektentwicklern Mercurius Real Estate AG und Domus Vivendi Group erworben.

Quelle: Pressemitteilung Hamburg Trust

Die Hamburg Trust REIM Real Estate Investment Management GmbH ist ein Fonds- und Asset-Manager für in- und ausländische Immobilieninvestments. Diese konzentrieren sich auf Shopping Center und Wohnanlagen sowie Büro- und Spezialimmobilien in ausgewählten Märkten in Deutschland. Aktuell betreut die Hamburg-Trust-Gruppe Assets under Management in Höhe von rund 1,15 Milliarden Euro für institutionelle und private Anleger. Das Investmenthaus verfügt über die Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), regulierte inländische geschlossene Spezial-Alternative-Investment-Funds (AIF) und inländische geschlossene Publikums-AIF sowie EU- und ausländische AIF im Immobilienbereich aufzulegen und zu verwalten. (DFPA/JZ1)

www.hamburgtrust.de.

Zurück