Hubert Zanier geht zu Source

Source, ein Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs), baut seine personelle Basis weiter aus, um das „organische Wachstum“ voranzutreiben.

Zainer wird als Executive Director für die Betreuung von Versicherungsunternehmen und Pensionsfonds in Deutschland und Österreich verantwortlich sein. In dieser Position berichtet er direkt an Ludovic Djebali, Co-Head für das Geschäft in Kontinentaleuropa (EMEA). Zanier soll die Entwicklung „neuer und innovativer Produkte, die sich den kontinuierlich wandelnden Bedürfnissen europäischer Investoren anpassen“, weiter vorantreiben.

Djebali: „Wir erweitern systematisch und regionenübergreifend unser Kundenbetreuungs-Team. Dies schließt strategische Neueinstellungen innerhalb von Kernmärkten wie Deutschland und Österreich ein. Hubert Zanier bingt einen großen Erfahrungsschatz mit und wird einen wesentlichen Beitrag zum Wachstum von Source in diesen beiden Märkten leisten.“

Quelle: Pressemitteilung Source

Source UK Services Limited, London, ist ein international tätiger ETF Anbietern in Europa. Das Unternehmen verwaltet ein Vermögen von 12.5 Milliarden US-Dollar (9,35 Milliarden Euro) hat 420 Milliarden US-Dollar (circa 314,16 Milliarden Euro) Handelsvolumen. (DFPA/mv1)

www.source.info

Zurück