Neuer COO bei Sal. Oppenheim

Dr. Dirk Franz wird zum 1. Januar 2015 Chief Operating Officer (COO) bei der Privatbank Sal. Oppenheim. Er wird diese Funktion sowohl für die Private Vermögensverwaltung als auch für das Asset Management übernehmen.

Franz tritt die Nachfolge von Dr. Jörn Matthias Häuser an, der zum 1. Oktober 2014 als COO in die Deutsche Oppenheim Family Office AG wechseln wird. Franz ist seit Anfang 2004 in verschiedenen Positionen für Sal. Oppenheim und deren Tochtergesellschaften tätig.

Dr. Wolfgang Leoni, Vorstandsvorsitzender von Sal. Oppenheim: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. Dirk Franz einen erfahrenen Sal. Oppenheim- Mitarbeiter für diese wichtige Aufgabe haben gewinnen können.“

Quelle: Pressemitteilung Sal. Oppenheim

Das Bankhaus Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA mit Sitz in Köln ist seit März 2010 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Bank AG. Der Tätigkeitsschwerpunkt der 1789 gegründeten früheren Privatbank sind die Vermögensverwaltung für Privatkunden und institutionelle Anleger sowie das Fondsgeschäft. (DFPA/mv1)

www.oppenheim.de

Zurück